Coronavirus (Covid-19)

Natürlich ist für alle Workshops ein Hygienekonzept entwickelt. Das Wichtigste ist, dass wir uns den Spaß nicht nehmen lassen – auch mit Corona-Maßnahmen.


Ausführliche Informationen zu bundesweiten Anweisungen findet ihr auch auf der Website des Infektionsschutzes


Teilnehmeranzahl:
Je nach Location sind nur so viele Teilnehmer erlaubt, dass auch für jeden einzelnen ein Abstand von 1,50 m eingehalten werden kann.


Abstand:
Auch wenn wir – ihr als Teilnehmer und ich als Künstlerin – voneinander 1,50 m Abstand halten müssen, werden wir uns unterhalten können und ich werde euch natürlich aus der “Ferne” helfen.


Falls ihr als Gruppe an einem meiner Workshops teilnehmt, gilt der 1,50 m Abstand innerhalb eurer Gruppe nicht. Allerdings sollten die 1,50 m zu anderen Personen, die nicht eurer Gruppe zugehört, eingehalten werden.


Kontaktdaten:
Vor Ort werden deine Kontaktdaten aufgenommen, damit auch die Infektionskette nachverfolgt werden kann. Nach 4 Wochen werden deine Daten wieder gelöscht.


Material / Ausstattung:
Vor jedem Workshop werden natürlich alle Tische und Materialien, die auch von Vorgängern benutzt wurden, gereinigt. Ihr müsst auch das Material nicht teilen, damit auch untereinander keine Gefahr einer möglichen Ansteckung besteht.


Mund-Nasen-Bedeckung:
Eine Mund-Nasen-Bedeckung ist während des Workshops nicht notwendig, da wir voneinander 1,50 m Abstand halten. Ich als Künstlerin werde durchgängig eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen. Sobald du jedoch den eigenen Platz verlässt, müsstest du bitte eure Mund-Nasen-Bedeckung anziehen.


Krankheitsgefühl:
Bitte nimm Rücksicht auf andere und bleibe daheim, wenn du dich nicht wohlfühlst. Ich behalte mir als Kunstworkshop-Leiterin vor, jemanden aus dem Kurs auszuschließen, wenn er / sie Krankheitsanzeichen aufzeigt. Zum Schutz aller Teilnehmer.



Schutzmaßnahmen

  1. Mindestens 1,5 m Abstand zu anderen halten.
  2. Hände regelmäßig und gründlich mit Seife und Wasser für 20 Sekunden waschen, insbesondere nach dem Toilettengang und vor jeglicher Nahrungsaufnahme.
  3. In die Armbeuge oder Taschentuch husten und niesen, nicht in die Hand.
  4. Nicht mit den Händen ins Gesicht fassen.
  5. Nicht die Hand geben.
  6. Besprechungen von Angesicht zu Angesicht vermeiden. Stattdessen Telefon und Videokonferenzen nutzen.
  7. Bei Husten und Fieber zuhause bleiben.
  8. Im Verdachtsfall nur nach vorheriger telefonischer Anmeldung zum Arzt.
  9. Getrennte Benutzung von Hygieneartikeln und Handtüchern.
  10. Kontaminierte Kontaktflächen im Betrieb (z. B. Toiletten, Arbeitsplatz) gründlich reinigen, ggf. desinfizieren.

Kreative Kanäle

Lasst uns gemeinsam kreativ sein!

Du erreichst mich telefonisch unter
Tel.: +49 157 34 65 49 58

Du kannst mir aber auch gerne eine E-Mail oder eine Direktnachricht per WhatsApp schreiben.

© kajas kunstwelt 2020

REDAXO 5 rocks!